Zurück

Kwang-Ho Cheong

The Flower (2002/10)

Drahtskulptur
2002
183 x 183 cm

Cheong bricht mit einem Skulpturbegriff, der Massivität, Starrheit und Statik impliziert, zugunsten von Transparenz und Leichtigkeit. Er irritiert unsere Sehgewohnheiten, indem er die bekannten Dinge ihrer Materialität entkleidet und durch ihre Durchsichtigkeit einen unmittelbaren Bezug zum räumlichen Umfeld herstellt. Bei längerer Betrachtung verselbständigen sich die Linien zum abstrakten Ornament. Die Werke von Cheong Kwang-Ho zielen letztlich auf Transzendenz, auf eine Überwindung der materiellen Begrenztheiten von Dinghaftigkeit und Raum zugunsten einer universellen Idee, die östliche Spiritualität und westliche Tradition verbindet.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.