Zurück

Tom Wesselmann

The Red Canoe (black) (L3)

Lack auf ausgeschnittenem Stahl
1990
130 x 192 cm
rückseitig signiert, datiert und betitelt

Mit seiner Reduzierung auf Umrisse hat Tom Wesselmann der Tradition der Darstellung der amerikanischen Landschaft eine neue Facette hinzugefügt. Schon als Kind hatte er überwiegend draußen gespielt, wo er angelte und Biotope für Schlangen und Eidechsen baute, die er fing. Als Erwachsener verbrachte er seit 1970 die Sommer in den Catskill Mountains. Die ausgeschnittenen Arbeiten begannen mit Wesselmanns ursprünglicher Idee, den Prozess und die Spontaneität seiner Zeichnungen festzuhalten, inklusive der falschen Linien, und sie auf Stahl zu übertragen. Er nannte sie 'steel drawings'. Die Motive dieser Arbeiten sind dieselben, die ihn seit den 1950er Jahren beschäftigten - Akte, Stilleben und Landschaften. Er war jedoch von Anfang an vor allem an der Form und Präsentation der Darstellung interessiert, was eine ständige Veränderung und Entwicklung seiner Arbeit bewirkte. Mit seinen Arbeiten in ausgeschnittenem Stahl hat Tom Wesselmann einen großen Beitrag zur Intensivierung des Bildes durch die Form geleistet.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.